Führend bei Sprachtechnologie

LTC gehört zu den führenden Anbietern von hochwertiger Übersetzungstechnologie, Übersetzungsdienstleistungen und Produktlokalisierungen für weltweit tätige Unternehmen. Profitieren Sie von unserer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Technologien, um Produkteinführungszeiten zu beschleunigen, neue Umsatzpotenziale auf der ganzen Welt zu schaffen, Marken weltweit auszubauen und Betriebskosten drastisch zu senken.

Authoring Apps: Bei der sogenannten Authorware handelt es sich um Programme, mit denen Sie Hypertext oder Multimediaanwendungen schreiben können. Mit Authoring Apps können Sie eine komplette Anwendung erstellen, indem Sie einfach Objekte, wie einen Textabschnitt, eine Illustration oder ein Lied, verbinden. Indem Autoren (die Nutzer von Authoring-Tools) die Beziehungen von Objekten zueinander bestimmen und eine entsprechende Reihenfolge aufstellen, können sie attraktive und nützliche Grafikanwendungen erstellen.

 Kontrollierte Sprache: Sie ist vertreten in formalen Spezifikationen wie dem Simplified English der AECMA (einer Interessenorganisation der europäischen Luftfahrt) wie auch im Vokabular einzelner Unternehmen und Branchen und ist damit eine immer häufiger genutzte Methode, um mit Übersetzungsanforderungen und dem Gebrauch durch unterschiedliche Zielgruppen umzugehen.

Kontrollierte Sprache ist äußerst wirkungsvoll, sie gibt dem Verfasser eine exakt definierte Authoring-Aufgabe mit genau kontrolliertem Vokabular, das oft aus gerade einmal 800 Basiswörtern und streng kontrollierter Terminologie/Grammatik besteht.

Terminologie: Damit werden gemeinhin themenspezifische ein- oder mehrsprachige Datenbanken bezeichnet, in denen in einem Unternehmen, einem Bereich oder einer Branche übliche Ausdrücke definiert werden. Mit Tools zur Terminologieextrahierung werden Terminologiedatenbanken geschaffen. Die Konsistenz zwischen mehrsprachigen Terminologien hat entscheidenden Einfluss auf die sprach- und kulturübergreifende Markenentwicklung.

Mehrsprachige Stichwortsuche: Damit können Nutzer mithilfe von einem oder mehr Stichwörtern Informationen in ihrer eigenen oder in anderen Sprachen auffinden. Idealerweise werden auch Synonyme erkannt und verarbeitet.

Lokalisierungs-Tools: Diese Tools sind speziell für die Lokalisierung von Benutzeroberflächen von Software entwickelt. Die meisten dieser Tools bieten Funktionen wie das Editieren von Quelltext, Translation Memories, Leveraging (Wiederverwendung), Validierung, Rechtschreibprüfung, einen Vorschaumodus und das Anpassen der Größe von Benutzeroberflächenelementen in der Software.

Translation Memory (TM): Mit TM-Tools können Übersetzer Übersetzungseinheiten aus früheren Übersetzungsprojekten (ausgangs- und zielsprachige Texte) wiederzuverwenden, indem ihnen das TM automatisch eine passende Übersetzung aus dem Übersetzungsspeicher anbietet. Bei der angebotenen Übersetzung kann es sich entweder um eine genaue Übereinstimmung handeln, wenn das zielsprachliche Segment genau so schon einmal in einem Text vorkam, oder um einen sogenannten "Fuzzy Match", wenn ein ähnliches Segment schon einmal übersetzt wurde. In TM-Tools sind normalerweise eine Reihe von unterstützenden Tools enthalten, z.B. für Terminologiemanagement, Textverarbeitung, Bearbeitung und Qualitätsprüfung.

Maschinelle Übersetzung (MÜ): Unter MÜ versteht man die Umwandlung eines ausgangssprachlichen Textes in einen zielsprachlichen Text mithilfe komplexer Computerprogramme und ohne menschliche Einflussnahme. Es gibt regelbasierte, statistische und hybride maschinelle Übersetzungssysteme.

(Mehrsprachiger) Informationsabruf: Dabei wird in Informationen nach Objekten gesucht, die einer Suchanfrage entsprechen, und die Ergebnisse werden angezeigt.

(Mehrsprachige) Suchmaschinenoptimierung (SEO): SEO ist ein Prozess, durch den generell mehr Nutzer oder mehr interessierte Nutzer über Suchmaschinen dank "natürlicher" Suchergebnisse ("indexbasiert" oder "algorithmisch") auf eine Webseite gelangen. Normalerweise gilt: Je früher (oder weiter oben) eine Webseite in den Suchergebnissen auftaucht, desto mehr Nutzer der Suchmaschine werden sie besuchen. Bei der Optimierung einer Webseite müssen vor allem der Inhalt und HTML- und zugehörige Programmierungen verändert werden, um sowohl die Relevanz bei bestimmten Schlüsselwörtern zu erhöhen als auch Hindernisse für die Indizierung durch Suchmaschinen zu beseitigen. Bei der Lokalisierung einer Webseite muss vor allem auf kulturelle Aspekte geachtet werden, um die länderspezifische SEO so einfach wie möglich zu gestalten.

Zusammenfassung: Solche Tools stellen, normalerweise in Form eines Dokuments, vollautomatisierte oder computergestützte Zusammenfassungen von Schlüsselinformationen, die in jeder erdenklichen Sprache vorliegen können, zur Verfügung.

Semantische Web-Services: Beinhalten eigenständige, selbstbeschreibende, semantisch ausgewiesene Software-Ressourcen, die man veröffentlichen, entdecken, verfassen (usw. usw.) kann.

Systeme zur Unternehmensführung und Workflowoptimierung: Wir haben LTC Worx entwickelt, unsere eigene Lösung für die Unternehmensführung, mit der sich Projektmanagement-Aufgaben und andere geschäftsbezogene Funktionen bewältigen und ein integrierter durchgängiger Ansatz bei Ihren Kommunikationsaufgaben sicherstellen lassen.

  • Beratungsdienste Nutzen Sie den Beratungsdienst von LTC und profitieren Sie von den vereinten Ressourcen eines weltweit führenden Anbieters von Sprachtechnologie und Sprachdienstleistungen. Mit dem Beratungsdienst von LTC können Sie Ihre
    Read More
  • Software-Lokalisierung Bei Software-Lokalisierung geht es nicht bloß um die Übersetzung der Benutzeroberfläche. Effektive Lokalisierung geht über die Benutzeroberfläche hinaus und mfasst alles, wodurch Sie als Profi im weltweiten Geschäft erkennbar
    Read More
  • Webseiten-Globalisierung Untersuchungen haben ergeben, dass mehr als die Hälfte der Internetnutzung in Ländern stattfindet, in denen Englisch nicht Sprache des täglichen Gebrauchs ist. Vielen Unternehmen ist das bewusst, und sie
    Read More
  • KreativübersetzungenWenn Sie Ihr Marketingmaterial weltweit nutzen wollen, ist eine kreative Übersetzung statt einer Wort-für-Wort-Übersetzung angebracht. Dafür gibt es einen guten Grund: Bei einer Übersetzung geht es lediglich darum, Ihren Text
    Read More
  • Terminologieverwaltung Vielleicht ist Ihnen die Notwendigkeit von Terminologiemanagement gar nicht bewusst. Ein paar Denkanstöße: 68% der Unternehmen weltweit sind von den negativen Auswirkungen inkonsistenter Terminologie auf die Kundenzufriedenheit überzeugt. Genauso
    Read More